DSC_3459.JPG
 
 

Stillberatung

Stillen kann eine wunderschöne Erfahrung sein und die Beziehung zwischen Mutter und Kind fördern. Dadurch kannst du dem Kind Wärme, Geborgenheit und Sicherheit vermitteln.

Bei vielen Frauen funktioniert das Stillen ganz einfach, aber manchmal brauchen Mutter und Kind auch etwas Zeit, bis sie das Stillen gelernt haben.

Dabei hilft eine einfühlsame, geduldige Unterstützung und Begleitung.

Gerne stehe ich dir als Hebamme und Stillberaterin mit Wissen und Erfahrung zur Seite.

Bei folgenden Fragen kann ich dich gerne beraten oder unterstützen:

  • Du möchtest dich in der Schwangerschaft aufs Stillen vorbereiten.

  • Du hast eine negative Stillerfahrung hinter dir und möchten es beim zweiten Kind trotzdem nochmals versuchen.

  • Du möchtest Probleme, Fragen und Unsicherheiten, die beim Stillen auftauchen mit einer Fachfrau besprechen.

  • Du hast zuviel oder zuwenig Milch.

  • Du hast einen Milchstau, eine Brustentzündung oder allgemein Schmerzen in der Brust.

  • Du hast wunde Brustwarzen?

  • Dein Kind ist unruhig an der Brust.

  • Du hast Fragen, wie du das Stillen und die Berufstätigkeit zusammenbringen können?

  • Du möchtest wissen wie und wann du abstillst?

  • Du hast Fragen im Zusammenhang von Stillen und umstellen auf Beikost.

  • Du hast eine ungenügende Milchmenge, möchtest dein Kind trotzdem möglichst an der Brust füttern. Ein Brusternährungsset könnte helfen. Ich würde dir beim Einführen dieses Systems helfen und dich begleiten.

  • Du stillst mit einem Stillhütchen und möchtest gerne davon weg kommen.

 
DSC00791 1.jpg

Geburtsvorbereitung

Ein Kind bedeutet eine grosse Umstellung für ein Paar.

Es lohnt sich, wenn man sich auf diese neue Situation vorbereitet.

Paarkurs

Bei dir zu Hause mit deinem Partner an zwei Abenden.

Ihr bestimmt als Paar selber, welche Themen ihr hören und vertiefen möchtet.

Wenn ihr es wünscht, kann ich auch mögliche Themen vorschlagen.

 

Gruppenkurs

Bei genügend Anmeldungen (mind. 3 Paaren) biete ich Gruppenkurse für werdende Eltern an. Wir treffen uns als Gruppe an vier Abenden für zwei Stunden im Gate 27 und behandeln die folgenden Themen.

 

Themen

Schwangerschaftsphasen, -veränderungen

Beckenboden

vor der Geburt (Termin, Zeichen zur Geburt, Aufsuchen des Spitals)

Geburt (Phasen, Positionen, Mechanismen)  

Wehen (schmerzerleichternde Massnahmen)

Atmung, Entspannungsübungen

Dammmassage, -schnitt

Rückbildung

Empfang des Kindes nach der Geburt

Wochenbett (Dauer, Veränderungen im Wochenbett)

Familie werden

Verhütung nach der Geburt

Stillen

Ich, Jolanda Garzotto, freue mich mit euch zusammen diese neue und spannende Lebensphase vorzubereiten, so dass ihr möglichst entspannt in diese neue Lebensphase starten könnt.

 
IMG_7511_edited.jpg

Schlafberatung

In meiner Arbeit als Hebamme werde ich immer wieder mit dem Thema "Schlafen" konfrontiert.

Viele Paare kommen an ihre Grenzen, weil die Babies ihnen den Schlaf rauben.

Um sie in dieser Situation besser beraten zu können, machte ich eine Ausbildung als Schlafberaterin und verschiedene andere Weiterbildungen auf diesem Gebiet.

In der Schlafberatung kombiniere ich verschiedene Ansätze und suche mit euch zusammen nach dem besten Weg in eurer momentanen Situation.

Als Vorbereitung zu unserem Treffen ist es hilfreich, wenn ihr während zwei Wochen ein Schlafprotokoll eures Kindes führen könntet.

Schlafprotokoll

Ich freue mich auf deinen Anruf und hoffe, dass wir gemeinsam die Schlafsituation für eure Familie verbessern können.